Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Bewusstheit statt Perfektion – in der inneren Stille hört jede Bewegung des Denkens auf, und das Herz beginnt zu sprechen!


Indianische Weisheit

 
INDIAN BALANCE ®
 
Dunja Schneider MapheeDunja Schneider Maphee
Das fließende indianische Body-Mind-Soul Programm beflügelt die Sinne und bringt pure Energie!
 
Dieses einzigartige Konzept verknüpft überlieferte Erkenntnisse der Native American Indians mit der modernen Bewegungslehre. INDIAN BALANCE ist ein Kräftigungs- und Achtsamkeitstraining aus der indianischen Tradition indigener Heilgymnastik, welches eine bewusste Verbindung zum eigenen Körper aufbaut - bei sich sein, Leichtigkeit finden, Bewegungen erkunden.
 
Durch die fließenden Bewegungsabläufe, die zwischen An- und Entspannung wechseln, wird der gesamte Körper geformt sowie durch Gleichgewichtstechniken in Balance gebracht.
 
Kraftbilder wie z. B. Kimama – der Schmetterling, Lulu – der Hase oder Amitola – der Regenbogen dienen dazu, die Übungen zu visualisieren und beflügeln in Unterstützung der sanften indianischen Musik die Phantasie.
 
Den Köper bewegen, während die Seele ausruht!
 
 
Philosophie und Tradition

Inspiriert vom kulturellen Erbe seiner Vorfahren und der Familientradition zu den Hochlandindianern, entwickelte der Dipl. Sporttherapeut  Christian de May das indianische Body-Mind-Soul Programm INDIAN BALANCE, das aus den indigenen Energie-und Bewegungsritualen entstammt. Sein Urgroßvater gründete im Jahre 1912 die erste Indianerschule und soziale Mission für die Mapuches in Chile, Südamerika.

  
Für wen ist Indian Balance?
Die vielfältigen Variationsmöglichkeiten der einzelnen Übungen ermöglichen die einfache und individuelle Anpassung an Menschen aller Altersgruppen und Konditionstypen.